Schwarze Königskerze
Schwarze Königskerze für Schildkröten
Verbascum nigrum
Schildkröten.de - der Schildkrötenshop

Schwarze Königskerze (Verbascum nigrum) - Samen, Saatgut 1g

Normaler Preis €1,20 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Schwarze Königskerze (Verbascum nigrum) kommt im natürlichen Lebensraum von Landschildkröten vor und sowohl die jungen Blätter als auch die gelben Blüten werden gefressen.

Wenngleich die Königskerze nicht zu den beliebtesten Futterpflanzen gehört, ist sie gleichzeitig ein echter Hingucker im Schildkrötengehege. Im Habitat von Schildkröten ist die Vegetation im Hochsommer karg und vertrocknet, weswegen auch weniger beliebte Futterpflanzen gefressen werden.

Die Schwarze Königskerze ist hochgewachsen, weshalb Schildkröten diese nicht komplett abfressen und sich die Pflanzen immer wieder selbst aussäen.

Du erhältst hier Schwarze Königskerze Samen, Saatgut 1g.

Das Wichtigste auf einen Blick

Klassifizierung: Braunwurzgewächse - Scrophulariaceae
Wuchshöhe:
bis 120 cm
Blütenfarbe: gelb
Blütezeit: Juli-September
Standort: sonnig
Saattiefe: leicht andrücken
Aussaat (Vorkultur): April-Juni
Aussaat (Freiland): Juni-Juli
Keimtemperatur: 15°C Grad
Lebenszyklus: mehrjährig

Samen brauchen Feuchtigkeit, um zu keimen. Die Erde sollte also sehr gut durchfeuchtet sein, damit sich das Saatgut entwickelt. Zuerst sollte man die Erde ordentlich gießen und anschließend die Samen auf der feuchten Erde verteilen. Zuletzt streut man etwas Erde über die Samen, sodass diese mit etwa 0,3 - 0,5 cm Erde bedeckt sind.

Unser Tipp

Königskerze ist auch in der 50 Gramm Schildkröten Blumenmischung / Samenmischung von Linsor enthalten:

Saatgut kühl + trocken lagern

Möchte man Saatgut lagern, ist es wichtig, dass man es kühl und trocken lagert, damit es seine Keimfähigkeit behält.

⛟ Die Lieferzeit beträgt 2-3 Werktage.