Kornblume blau
Centaurea cyanus
Kornblume für Schildkröten
Schildkröten.de - der Schildkrötenshop

Kornblume blau (Centaurea cyanus) - Samen, Saatgut 1g

Normaler Preis €1,20 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Kornblume ist eine anspruchslose Sommerblume und sehr gut geeignet für das Schildkrötengehege. Ihre Blüten locken Nützlinge an und Landschildkröten fressen sowohl die Blüten als auch die Blätter der Kornblume.

Diese Futterpflanze kann man gut vorziehen, indem man Ende Februar, evtl. im kleinen Gewächshaus die Samen mit etwa 1 cm Erde bedeckt. Die Erde nicht zu feucht halten und nach vier Wochen pikieren. Ab Mai können die Jungpflanzen ins Gehege. Idealerweise 30 cm Abstand lassen. Direktsaat ins Freie ab April oder im Herbst.

  • Blüten regelmäßig auszupfen, um eine Mehrfachblüte zu ermöglichen
  • Staunässe meiden
  • Solange die Pflanze nicht ausgewachsen ist, auf zusätzlichen Dünger verzichten. Wenn überhaupt, dann nur kurz vor der Blüte. Eine Düngung im Herbst mit Kompost ist meist ausreichend.

Kornblumen wachsen teilweise recht hoch. Dann kann man sie mit Pflanzenstäben stabilisieren.

Hier erhältst du Blaue Kornblume Samen, Saatgut 1g.

Das Wichtigste auf einen Blick

Klassifizierung: Korbblütler - Asteraceae
Wuchshöhe:
bis 100 cm
Blütenfarbe: blau
Blütezeit: Juni-Oktober
Standort: sonnig
Saattiefe: 1,0 cm
Aussaat (Vorkultur): Februar-Oktober
Aussaat (Freiland): April-Oktober
Keimtemperatur: 15-18°C Grad
Lebenszyklus: einjährig

Samen brauchen Feuchtigkeit, um zu keimen. Die Erde sollte also sehr gut durchfeuchtet sein, damit sich das Saatgut entwickelt. Zuerst sollte man die Erde ordentlich gießen und anschließend die Samen auf der feuchten Erde verteilen. Zuletzt streut man etwas Erde über die Samen, sodass diese mit etwa 1,0 cm Erde bedeckt sind.

Saatgut kühl + trocken lagern

Möchte man Saatgut lagern, ist es wichtig, dass man es kühl und trocken lagert, damit es seine Keimfähigkeit behält.

⛟ Die Lieferzeit beträgt 2-3 Werktage.